Intensivkurse
Prüfungsvorbereitung

Spezialkurse

In einer Gemeinschaft zu leben und zu handeln, erfordert die Fähigkeit, in diversen Situationen adäquat zu kommunizieren. Wir alle bringen dafür bereits ein ganzes Repertoire an Sprachen, Dialekten, Stilen, Registern, Codes und Routinen mit. Die selbstständige Verwendung einer neuen Sprache erweitert die vorhandenen kommunikativen Kompetenzen, ermöglicht den Ausdruck von Ideen und Gefühlen in neuen Lebensbereichen – und sie macht Spaß.

Die Deutschkurse im Lehrwerk finden in einer stressfreien Lernumgebung statt. Im Mittelpunkt jedes Kurses stehen die Sprecher*innen selbst, ihre persönlichen Erfahrungen und vielfältigen Motivationen. So entsteht von Grund auf individualisierter Unterricht, den die Teilnehmer*innen nicht bloß „konsumieren“, sondern aktiv mitgestalten können.

Vielfalt — hoch im Kurs

Die Kurstypen im Lehrwerk richten sich nach dem individuellen Lernbedarf der Teilnehmer*innen: Gruppenunterricht, Einzelunterricht oder auch eine Kombination der beiden.

Das passende Programm

Das Unterrichtsmaterial im Lehrwerk bildet den Dreh- und Angelpunkt des Unterrichtsgeschehens und kann flexibel eingesetzt werden. Speziell auf jede Kursstufe abgestimmte Unterlagen liefern eine ideale Mischung aus Grammatikübungen und authentischen Hör- und Lesetexten. Der Materialienpool wird laufend erweitert. Das sichert die hohe Qualität, die die Kurse im Lehrwerk auszeichnet.

Schlamassel, der (Ö das)

nhdschlimmjidd. מזל mazl (Schicksal, Glück)

Das Wort wird heute dem jiddischen Sprachgebrauch entsprechend verwendet, um eine “missliche Lage” zu beschreiben.