Wir alle sprechen. Wir wissen, wie man vollständige Sätze bildet und wie schwierig es sein kann, eine Fremdsprache zu lernen. Doch Sprache ist weit mehr als eine Fähigkeit. Sprache ist nicht. Sie wird von uns gemacht. Und sie verändert unser Leben mit anderen nachhaltig.

Je mehr wir über Sprache wissen, desto mehr lernen wir über uns selbst und unsere Beziehungen zu anderen.

Podcast abonnieren

Keine Episode verpassen

Wer hier spricht

Mein Name ist Verena und ich bin Sprachwissenschaftlerin. Ich lebe mit meiner Familie in Wien und arbeite hier seit vielen Jahren als Deutschtrainerin und Lerncoach.

Als Soziolinguistin und Diskursanalytikerin interessiere ich mich für Sprache in der Gesellschaft. Als Romanistin für andere Sprachen als Deutsch. Als Österreicherin und nach einem Studium in Montréal für diverse Standardvarietäten. Als Mama von zwei Kindern für den kindlichen Spracherwerb. Als Poststrukturalistin dafür, wie wir uns als Subjekte über Sprache in einer Welt positionieren, die in erster Linie in und durch Sprache funktioniert. Und als Mensch: für das Wunderwerk Sprache, das uns überhaupt erst zu Menschen macht.

Hier gibt es alle Transkript der bisherigen Episoden sowie zusätzliche Links und Infos zum Nachlesen und Weiterdenken.

Alle zwei Wochen beantworte ich je eine der wohl meist gestellten Fragen rund um Sprache in einer sorgfältig recherchierten Episode.

Zwischen zwei Episoden poste ich auf Instagram bunte Infobeiträge und persönliche Einblicke in mein Leben als Linguistin.

Das sagen Hörer*innen

Das sagen Hörer*innen

Great podcast! Interesting and accessible. I beliebe it is thoroughly researched but comprehensible. Good for non-native speakers, the narration is very clear. (elagude)

Mega Spanndes Wissen über Grammatik, Geschichte und Entwicklung der deutschen Sprache. Erinnert einen an die schönen Zeiten bei Verena im Deutschunterricht. Ich freu mich sehr auf die neuen Folgen! (H. Bambouk)

Hier ist der Name Programm: Ich spreche über Spannendes und Erstaunliches aus der sprachwissenschaftlichen Forschung. Denn wer mehr über Sprache weiß, muss nicht alles über Sprache glauben. Ich freue mich sehr, dass ich mit dem Podcast im Verzeichnis der „Wissenschaftspodcasts“ vertreten bin.